citydeluxe.com relaunch

Der „Luxury – City Guide“ www.citydeluxe.com ,mit Hauptsitz in Köln, wird in diesen Tagen einem kompletten Relaunch unterzogen. Aus der Notwendigkeit heraus das alte Verzeichnis technisch aufzuwerten um Administration und Abrechnung zu erleichtern und flexibler gestallten zu können, wurde der gesamte Onlineauftritt von citydeluxe erneuert. digital:cube hat viel Aufmerksamkeit in eine saubere und konsistente Gestaltung der Oberfläche gesteckt. 

Die Webseite wirkt sehr hochwertig. Der Fokus liegt ganz klar auf der Präsentation der Luxus-Venues und Events in den Städten dieser Welt. Eine stets erreichbare Google-Map im Header der Seite erleichtert dem anspruchsvollen User zudem die Navigation und gibt ihm eine gewisse Orientierung.

citydeluxe beschreibt sein Portal so:

CITYDELUXE.COM ist ein anspruchsvolles Städteportal für alle, die eine Stadt in ihren Deluxe-Varianten erleben und fühlen wollen, oder ihre eigene Stadt nie in Luxus kennen gelernt haben. Das Ergebnis ist eine handverlesene Auswahl unterschiedlichster Locations mit ganzheitlichem Stil und besonderen Reizen in Design, Lage und Service.

Um dem User die Navigation zwischen den verschiedenen Locations und Empfehlungen so einfach wie möglich zu machen ist der Cityguide denkbar einfach aufgebaut und bietet verschiedenste Möglichkeiten der Filterung, Sortierung und Suche. So können Locations nach Ländern, Städten, Kategorien,  Tags und über die Freitextsuche gefunden werden. Außerdem stehen verschiedene Toplisten zur Verfügung.

Detailseiten bieten viele zusatzinformationen. citydeluxe hat viele Möglichkeiten durch hochwertigen Content User zu generieren und Mehrwerte zu schaffen. Durch viele Bilder, durch Empfehlungen und City-Guide informationen beispielsweise.

Das Design ist reduziert und hochwertig.

Jede neue Location kann seine Inhalte, nach vorheriger Prüfung übrigens selbst erstellen und darstellen. Finanzieren will sich citydeluxe über die Plazierung von Promotions der Locations auf der Seite und über eine sehr moderate Gebühr, die die Location für die Nutzung des Webseite bezahlt.

Neben dem Cityguide hat die neue Webseite auch einen „Magazin-Teil“. Dieser dient der zusätzlichen Generierung von hochwertigem Content  für die User. Hier soll in Zukunft alles über die Welt des Luxus zu finden sein.

Hier noch ein paar Eindrücke der Administrationsoberfläche.

Zuerst der Login:

Das Dashboard und die Navigation:

Alles auf dem Dasboard um den Überblick zu behalten:

Das Kundenmanagement:

Tagged with:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

siebzehn − fünf =