Refactoring von LuxuryFaircraft.com

Tags: , , , , , ,

Mittwoch, Juni 16th, 2010 Projekte, Web

LuxuryFaircraft_Webseite_ueberUns

LuxuryFaircraft.com, die Website mit angebundenem Online Shop von Lukardis von Studnitz, verkauft edles Kunsthandwerk aus fernen Ländern, das den Grundsätzen des Fair Trade genügt. Digital:cube wurde beauftragt  die Sichtbarkeit und den Erlebnisfaktor der Webseite signifikant zu steigern.

LuxuryFairCraft bemängelte folgende Faktoren aus visueller Sicht:

  • Unzufrieden mit der aktuellen Lösung
  • insesamt zu wenig bewegte Bilder
  • Bilder auf Startseite sind veraltet
  • Aktualisierung ist zu kompliziert
  • Events sollen einfach und dynamisch gepflegt werden können
  • zu wenig Traffic

Das Design war in unseren Augen nicht optimal für die Bedienbarkeit der Seite ausgelegt.  Wir sahen jedoch durchaus das Potenzial gegeben mit einem leichten Redesign, eine enorme Steigerung der Usabilty und der Wirkung der Webseite zu erzielen. Die Gründe für für ein solches Redesign lagen klar auf der Hand:

  • Es fehlte an einem zentralen Navigationsmenü für den Benutzer
  • Die Dimensionen der Elemente waren platzverschwendend
  • Der Text war deutlich zu klein zum Lesen
  • Es gab keine klare Linien und Formen
  • Es fehlte eindeutig ein zentrales Element zum Anzeigen der Produkte

Wir gestalteten die Seite demnach also leicht um:

Unser Entwurf

Sehr häufig kommt es bei unseren Analysen vor, dass wir aus technischer Perspektive vieles Exotisches in Programmiercodes vorfindet. So ist es auch bei LuxuFairCraft gewesen.

  • Das Layout der Webseite wird mit Tabellenmethoden zusammengebaut. Konsequenz: Die Lesbarkeit der Webseite für Suchmaschinen und Browser wird hierdurch massiv erschwert
  • Die Anweisungen für die Formatierung (Größen, Farben, Schrift, usw) sind fehlerhaft programmiert. Konsequenz: Erschwerte Lesbarkeit durch Suchmaschinen und unterschiedliche Darstellung in verschiedene Browser/ Betriebssysteme
  • Unnötiger Ballast Code für Funktionen, die nicht benutzt werden. Konsequenz: Webseite ist langsamer
  • Keine semantische Gliederung vorhanden. Konsequenz: Inhalt ist für Suchmaschinen unstrukturiert und daher für Suchmaschinen schwer auffindbar
  • Die Zeichenkodierung unterstützt keine Sonderzeichen. Konsequenz: Unkorrekte Darstellungen von Sonderzeichen

Nach unserer Analyse konnten wir auf die anfängliche Frage “Was können wir tun, um die Webseite zu verbessern?”  folgendes empfehlen: Den Code neu programmieren, als ein Refactoring!

LuxuryFaircraft_Webseite_Home

Wir empfahlen also folgende Maßnahmen:

  • Die Webseite sollte mit einem zeitgemäßen, korrekten und sauberen XHTML/ CSS Code programmiert werden.
  • Die Webseite sollte semantisch strukturiert werden. Es sollte also wie bei einem Textdokument eine klare und verständliche Gliederung geben.
  • Die Webseite sollte für beide Sprachen und Suchmaschinen optimiert werden, um bessere Auffindbarkeit zu gewährleisten und mehr Traffic zu generieren
  • Es sollte eine einfach zu pflegende Slideshow für Produktfotos und andere Bilder eingesetzt werden, die unübersehbar über dem Content platziert werden sollte.

LuxuryFaircraft_Webseite_presse

Schon ca. 1 Monat nach dem Livegang kamen folgende Resultate heraus:

  • Laut W3C Validation Service hat die Webseite keine Fehler mehr und ist somit XHTML 1.0 Transitional valide!
  • Die Webseite wird deutlich schneller geladen (Geschwindigkeitsgewinn im reinen Quellcode ohne Bilder ca. 50%)
  • SEO Anweisungen in Deutsch und Englisch sind jetzt optimiert und wirken sich auf den Google Index aus

Ergebnisse der technischen Analyse

Luxury Fair Craft

2010

Handel

http://www.luxuryfaircraft.com

Es gibt noch keine Kommentare.

Einen Kommentar hinterlassen


6 + vier =

Kategorien

 

Archiv

Inspiration